Tortilla chips mit bohnen-schoko-mus

It’s hot in here…

Ich bin ein absolutes Winterkind! Ich liebe Eis und Kälte und jedes Jahr kann ich den ersten Schnee kaum erwarten. Wie jedes Jahr bin ich im Sommer, wenn es mir fürs Kochen zu heiß ist auf der Suche nach einem kalten Snack bei dem der Herd nicht benötigt wird.

Und tadaaaa… ich hab mal wieder was gefunden, was so gut wie immer passt. Egal ob für eine Person oder für eine ganze Gästeschar. Tortilla Chips mit Bohnen-Schoko-Mus passt einfach immer. Und am besten schmeckt es mit einem zweiten „Dip“ aus Paradeiser, Frühlingszwiebeln und Koriander.

Zutaten
Tortilla Chips
1 Dose Bohnen
1 Bund Koriander
Olivenöl
Wasser
Salz
Pfeffer
Zitrone
4 Paradeiser
2 Frühlingszwiebel

So geht’s
Die Tortilla Chips gaaaanz weit wegstellen während ihr die Dips zubereitet, denn sonst sind sie leer gegessen bevor ihr fertig seid 😉
Bohnen gut abwaschen und gemeinsam mit 3 EL Olivenöl, 100ml Wasser, Saft einer halben Zitronem einem halben Bund Koriander und einer Rippe dunkler Schoki in einen Mixer geben und pürieren. Fertig.
Paradeiser waschen und klein schnippeln. Das selbe mit 2 Frühlingszwiebeln und dem restlichen Koriander machen. Alles vermengen und mit dem Saft der zweiten Hälfte der Zitrone abschmecken. Fertig.

Jetzt noch die Tortilla Chips und Dips in kleine, süße Schälchen füllen und los geht die Tortilla-Party.

Habt ihr auch Lust auf Bohnen?
Dann findet ihr bei meinen lieben Bloggerkolleginnen unserer „cook it your way“-Reihe noch mehr Rezepte:

Amiga Princess – Mexikanische Shakshuka

The Chocolate Suitcase – Asiatische Poke Wraps mit Mangosoße

The Cosmopolitas – Proteinreicher Sommersalat mit Kidneybohnen und Quinoa

YellowgirlKartoffel-Bohnensalat mit Thymian

Alles Liebe,
Lisa